Trauringe: 10 Tipps auf der Suche nach dem perfekten Trauring

Die Suche nach dem perfekten Trauring oder Verlobungsring ist eine Verbindung aus Vorfreude und Stress. Mit den folgenden Tipps lässt sich die Suche einerseits verkürzen und andererseits angenehm gestalten.

  1. Bleibende Symbole der Liebe. Treffen Sie den Geschmack ihres Partners

Es muss beiden gefallen- sowohl Ihnen als auch ihrem Partner oder der besseren Hälfte. Oft ist es so, dass die Frau mehr Wert auf Form und Gewicht des Rings Acht gibt, aber auch Männer wollen ein geschmackvolles und passendes Schmuckstück als Symbol ihrer Liebe tragen. Deswegen ist es wichtig, sowohl dem eigenen Geschmack, als auch den Wünschen des Partners gerecht zu werden.

Trauringe von Kurz

  1. Individuell sein- Suchen Sie das besondere Etwas aus

Suchen Sie ein Modell aus, das aussagekräftig zu ihrem Stil passt und mehr über ihre Persönlichkeit preisgibt.

  1. Tragekomfort- Angenehm zu tragen statt nur glänzend

Der Trauring bleibt, so sieht man es vor, das ganze Leben am Finger. Deswegen sollten Sie bei der Auswahl ihres perfekten Rings nicht nur auf die Optik, sondern auch auf ein angenehmes Tragegefühl achten.

  1. Langlebig und strapazierfähig

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Traurings darauf, dass das Schmuckstück eine entsprechende Qualität aufweist und strapazierfähig ist. Hierbei sind vor allem die Herstellung und das Design wichtig.

  1. Farblich abgestimmt sollte er sein

Nicht jeder Ring passt zu jeder Hand. Sie sollten beim Kauf eines Traurings auf die Hautfarbe und die Form Ihrer Hände. Nicht zu hell, aber auch nicht zu dunkel Beraten ist halb gekauft, könnte man sagen.

  1. Stilgerecht und mit persönlichem Stich

Ein Trauring sollte nicht nur auf dem Finger sein, um damit auszusagen, dass man verheiratet ist. Er solle etwas über den eigenen Stil hervorheben und dementsprechend auch über die Person an sich. Deswegen sollten Sie Ihrem Trauring von der Form, dem Material, der Farbe und der Breite her Ihren persönlichen Stich verpassen, indem Sie alle Elemente in einem Modell verbinden, dass am Finger perfekt sein wird.

  1. Nichts ist persönlicher als eine Gravur

Ob es die Initialen sind, ein Datum oder bestimmte Worte, an die man sich immer erinnern will, eine Gravur gehrt einfach zum Trauring dazu. Die persönliche Widmung verbindet Ihre besonderen Gefühle zueinander und verbindet diese in einem Stück, das man fühlen und tragen kann- dem Trauring

  1. Qualität statt Quantität

Nicht etwa die Größe ist ausschlaggebend, sondern das Design und die Qualität. Ihr Trauring sollte nach Material und Ihrer eigenen Vorstellung, beispielsweise Gold oder Platin gewählt werden. Das Schweizer Unternehmen Kurz bietet Ihnen beispielsweise hochwertige Manufaktur mit Stil.

  1. Budget für den Kauf festlegen

Nicht zuletzt sind viele Paare auf den Preis angewiesen. Sie sollten also noch vor dem Kauf Ihr Budget festlegen, um leichter und schneller Ihr Unikat zu finden.

  1. Selbstentworfene Modelle schlagen die Konkurrenz

Zeigen Sie Mut, entscheiden Sie sich für ein Modell, das Ihren Wünschen entspricht, statt auf mit Diamanten besetzte Ringe zu setzen, die Sie im Fernsehen gesehen haben. Kurz bietet Ihnen die Möglichkeit etwas Eigenes und Wunderschönes zu entwerfen.

Kommentare sind geschlossen